Act for Impact (8): Voting am Montagabend – 22. Mai 2017

Gemeinsames Bloggen schafft Nähe

In der „Blogger-Schule für junge Flüchtlinge“ wollen wir auch einheimische Jugendliche einbinden. Beide Gruppen lernen so die Vielfalt der Kulturen in unserem Land als einen positiven Wert kennen, den es zu fördern und zu schützen gilt. Wünschenswert wäre es, wenn in unseren Blogger-Workshops ein besseres Verständnis füreinander und Freundschaften entstehen würden.

Jetzt brauchen wir eure Unterstützung beim Facebook-Voting

Mit der Blogger-Schule München sind wir für das bundesweite Förderprogramm „Act for Impact“ nominiert. Es haben sich rund 180 soziale Projekte beworben, wir sind unter den Top15.

Vom 19. bis 29. Mai nehmen wir an einem Facebook-Voting teil.

Wenn wir den Publikumspreis gewinnen würden, könnten wir noch mehr Blogger-Workshops für Flüchtlinge im Alter zwischen 15 und 25 Jahren anbieten.

Wir stehen jetzt leider erst auf Platz 9 und zählen auf eure Unterstützung!

>> Hier geht’s zum Voting:

https://actforimpact.pgtb.me/7QWgKP

Hinweis für alle Nicht-Facebookler

Wenn ihr die „Blogger-Schule für junge Flüchtlinge“ auch so toll wie wir findet, würden wir uns über eure Kommentare zu den 22 Blogbeiträgen freuen, die wir in den nächsten Tagen in dieser Kategorie “Facebook-Voting” veröffentlichen werden.

Eure Kommentare geben wir dann am Ende mit ab, um zu zeigen, dass auch Nicht-Facebookler unser Projekt unterstützen.


Zeichnung: Isabelle Dinter

Bitte unterstütze die Blogger-Schule München und teile diesen Beitrag ---> Danke